BEG-Förderstopp der KfW

Per 24.01.2022 hat die KfW die Förderung für effiziente Gebäude mit einem sofortigen Programmstopp belegt. Dieser Schritt kam für die gesamte Bauindustrie überraschend, wenn auch die Förderung für ein Effizienzhaus 55 ohnehin zum 31.01.2022 ausgelaufen wäre. Sobald uns nähere Informationen vorliegen, werden wir mit den betroffenen Kunden in Kontakt treten und Lösungen erarbeiten.

Per 24.01.2022 hat die KfW die Förderung für effiziente Gebäude mit einem sofortigen Programmstopp belegt. Dieser Schritt kam für die gesamte Bauindustrie überraschend, wenn auch die Förderung für ein Effizienzhaus 55 ohnehin zum 31.01.2022 ausgelaufen wäre. Der Effizienzstandard 55 ist am Markt mittlerweile etabliert und auch Sander Häuser haben in über 90 % der Fälle bereits den besseren Standard des Effizienzhauses 40 EE oder 40+. Doch auch die Förderung dieser Standards ist aktuell auf Eis gelegt. Die Bundesregierung will hier zügig über die Zukunft der Neubauförderung entscheiden.

Alle bestätigten Anträge sind vom Förderstopp nicht betroffen. Was mit bereits eingegangenen, aber noch nicht beschiedenen Anträgen geschieht, will die Bundesregierung ebenfalls zügig entscheiden.

Daher bleibt aktuell nur die Möglichkeit, Ruhe zu bewahren und abzuwarten!

Sobald uns nähere Informationen vorliegen, werden wir mit den betroffenen Kunden in Kontakt treten und Lösungen erarbeiten.

Zurück
Impressum    |    Datenschutzerklärung
© SANDER HAUS 2019 - Alle Rechte vorbehalten