Naturmaterial trifft Innovation

Fertighäuser sind bei deutschen Bauherren immer beliebter. Bereits jedes fünfte Einfamilienhaus entsteht heute in Fertigbauweise.

Dieser Trend hat gute Gründe.

1.    Sicher, schnell und trotzdem individuell


Für deutschlandweit rund 20.000 Baufamilien im Jahr ist ein Fertighaus der schnellste, sicherste und bequemste Weg in die eigenen vier Wände.  Auf die persönliche Note muss dabei bei Sander Haus niemand verzichten: Alle unsere Fertighäuser werden frei nach den individuellen Wünschen der Baufamilie geplant.

2.    Umweltverträglich und energieeffizient


Überzeugend ist auch das Material, das wie kein anderes für umweltverträgliches Bauen und gesundes Wohnen steht: Fertighäuser werden aus Holz konstruiert. Die guten bauphysikalischen Eigenschaften des Holzes sind auch für die hervorragende Energieeffizienz eines Fertighauses verantwortlich. Das senkt dauerhaft die Energiekosten für die Bewohner und sorgt ganz nebenbei für ein behagliches Wohngefühl.

Übrigens: Die für ein Fertighaus benötigte Menge an Holz wächst in deutschen Wäldern in nur 23 Sekunden nach.

3.    Qualitäts-Klimawand von Sander Haus


Bei der Qualitäts-Klimawand von Sander Haus werden die Dämmstoffe nicht einfach von außen auf die Wand aufgebracht, sondern im Inneren der vorgefertigten Bauelemente eingebracht. Auf diese Weise entstehen hochgedämmte Gebäudehüllen bei einer gleichzeitig geringen Wanddicke von nur 33 cm. Zudem sorgt die hinterlüftete Fassade dafür, dass Nutzungsfeuchte zuverlässig abgeführt und so Schimmelbildung verhindert wird.

Mehr zur Qualitäts-Klimawand

 

4.    Bedarfsgerecht und unabhängig


Immer mehr Bauherren entscheiden sich für ein förderfähiges KfW-Effizienzhaus. Die in Fertighäusern verbaute Heiztechnik wird gezielt auf die Konstruktion und den Bedarf der Baufamilie abgestimmt. Hier zahlt es sich aus, wenn alle Bau- und Planungsleistungen aus einer Hand kommen. Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sowie eine Wärmepumpe gehören bei Sander Haus schon lange zum Standard. Immer mehr Kunden erfüllen sich mit einer modernen Photovoltaikanlage inklusive Energiespeicher den Wunsch nach mehr Unabhängigkeit vom Netzbetreiber.

5.    Zinsgünstige Darlehen und Tilgungszuschüsse


Der Staat fördert ein derartiges Energiespar-Engagement beim Hausbau mit zinsgünstigen Darlehen und Tilgungszuschüssen der KfW-Bank. Dadurch sparen Sie nicht nur Energie, sondern auch bares Geld. Bis zu 15.000 € je Wohneinheit erhalten Sie für ein KfW-Effizienzhaus.

Wir beraten Sie gern!


Impressum    |    Datenschutzerklärung
© SANDER HAUS 2017 - Alle Rechte vorbehalten